Vegane Protein-Pfannkuchen


Es gibt für alles gesunde Alternativen – sogar für Pancakes. Diese nährstoffreichen, veganen Pfannkuchen kommen ohne raffinierten Zucker aus, die natürliche Süße kommt stattdessen aus der Banane. Das smnut Protein Superfood Pulver Natur ist ein toller veganer Ersatz für Eier und steckt obendrein voller Vitamine und wichtiger Nährstoff. Das Rezept ergibt je nach Größe vier große oder acht kleine Pancakes. 

Zutaten

  • 250 ml Pflanzenmilch 
  • 250 g Vollkornmehl
  • 45 g smnut Protein Superfood Pulver Natur
  • 1 sehr reife Banane
  • 1 TL Vanilleextrakt 
  • 1 TL Backpulver
  • 1 TL Natron
  • 1 EL Kokosöl
  • Toppings: Apfelmus, Nüsse, frisches Obst

Zubereitung

  1. Alle Zutaten bis auf das Kokosöl und die Toppings in einen Mixer geben und zu einem gleichmäßigem Brei pürieren. Falls der Teig zu fest wird, mit ein bisschen mehr Pflanzenmilch nachhelfen.
  2. Das Kokosöl bei mittlerer Hitze in einer Pfanne erhitzen und den Teig portionsweise in die Pfanne geben. Von beiden Seiten goldbraun braten.
  3. Auf einen Teller geben und mit Toppings nach Wahl dekorieren. Statt Apfelmus kann auch Ahornsirup, Puderzucker oder Agavendicksaft verwendet werden. 
Die Geheimzutat

Die Geheimzutat

Weil unsere Produkte bis zu 180° hitzebeständig sind, können die smnut Superfood Pulver hervorragend zum Kochen und Backen verwendet werden. Perfekt für glutenfreie und vegane Rezepte, oder für eine kohlenhydratarme Ernährung

jetzt kaufen