Fragen und Antworten

Warum ist smnut besser als gewöhnliches Whey Protein?

Viele Whey-Protein-Konsumenten klagen über unangenehme Nebenwirkungen wie Müdigkeit, unreine Haut, Magenprobleme und Mundgeruch.

Vielen ist nicht bewusst, dass Whey (Molke) ein billiges industrielles Abfallprodukt (z.B. Käseproduktion) ist. Pflanzliche Proteine, insbesonders solche aus Hanf, sind hochwertiger, bekömmlicher und haben einen höheren Zusatznutzen. Mehr Informationen zu dem Thema findest du hier.

Was macht smnut besser als andere vegane Proteinpulver?

smnut hat den Anspruch, nur die allerbesten Rohstoffe zu verwenden. Zu 100 % aus biologischem Ursprung, vegan und ohne Chemie. Beim Sport, in einer Diät oder einfach als Teil einer bewussten, gesunden Ernährung unterstützt der Shake den Körper vielseitig, z. B. bei der Verdauung, im Gehirn und natürlich auch beim Muskelaufbau. Er ist so nährstoffreich, dass man sich monatelang nur vom smnut protein superfood shake ernähren könnte.

Warum ist smnut teurer als andere vegane Proteinpulver?

In den Produkten von smnut stecken viele Inhaltsstoffe, die im Einkauf deutlich teurer sind als ihre minderwertigen Alternativen – das sollte für uns aber kein Ausschlusskriterium sein. So kommen unsere Superfoods von Bio-Bauern und für unsere Protein-Komponenten werden nur wertvolle Eiweißquellen verwendet.

„Hanfprotein“ – das liest man mittlerweile auf vielen Packungen veganer Proteinpulver. Leider ist dieses Eiweiß so teuer in der Beschaffung, dass die meisten Produzenten nur geringe Mengen des Pulvers zumischen. Bei smnut ist Hanfprotein hingegen die Hauptzutat.

Was ist das Besondere an Hanfprotein?

Hanfprotein besitzt ein optimales Aminosäureprofil. Es besteht zu 35 % aus Albumin und zu 65 % aus Globulin Edestin. Außerdem enthält es alle essentiellen Aminosäuren und hat einen sehr hohen Anteil an verzweigtkettigen Aminosäuren (BCAA).

Warum steckt in smnut neben Hanfprotein auch Reisprotein?

Um den natürlichen Proteingehalt unserer Pulver auf ein optimales Niveau anzuheben, verwenden wir Reisprotein als zweite Eiweißquelle. Reisprotein weist einen besonders hohen Wert bei den drei wichtigen verzweigtkettigen Aminosäuren (BCAA) auf. Es ist von Natur aus reich an Vitaminen und Mineralien, wie Vitamin B1, C, D und E, sowie Kalium, Magnesium, Eisen und Zink.

Hilft smnut wirklich? Was kann ich von den Produkten erwarten?

Wir verkaufen kein neues Wundermittel, aber ein effektives Hilfsmittel zur Unterstützung eines gesunden Lebensstils. In smnut steckt alles was der Körper braucht – nach dem Sport, als Mahlzeitenersatz oder als vegane Nahrungsergänzung. Als grobe Richtlinie sagen wir gerne: In zwei Wochen wirst du den Unterschied sehen und spüren.

Zu den vielen positiven Effekten, von denen smnut Kunden berichten, gehören: bessere Haut, eine geregelte Verdauung, weniger Blähungen, kein Mundgeruch, mehr Energie. Darüberhinaus wirst du in Kombination mit einer gesunden Ernährung und Sport stärker und fitter.

Ich bin laktoseintolerant, ist smnut für mich geeignet?

In den Produkten von smnut ist kein Milchzucker enthalten. Die Shakes sind daher für eine laktosefreie Ernährung bestens geeignet.

Ich bin glutenintolerant, ist smnut für mich geeignet?

Alle Produkte von smnut kommen komplett ohne Klebereiweiß (Gluten) aus. Deshalb sind die Protein Shakes ideal für Menschen mit Zöliakie, also Glutensensivität oder Glutenunverträglichkeit.

Ich habe eine Sojaunverträglichkeit, ist smnut wirklich sojafrei?

Im Gegensatz zu vielen anderen veganen Proteinpulvern ist smnut 100 % sojafrei. Die beiden Proteinquellen Hanfprotein und Reisprotein sind mit Soja nicht vergleichbar – sie sind hochwertiger, leichter verträglich und nachhaltiger als Sojaproteine.

Wie bereite ich die Protein Superfood Shakes zu?

Es könnte kaum einfacher sein: 45 g (drei Messlöffel) smnut Protein Superfood Shake in Wasser oder Pflanzenmilch rühren. Nach dem Sport, als Zwischenmahlzeit oder als Mahlzeitenersatz trinken.

Wie oft sollte ich einen smnut Shake zu mir nehmen?

Mit dem Protein Superfood Shakes kann man beliebig viele Mahlzeiten ersetzen, in einem Shake ist alles enthalten was der Körper braucht.

Wir empfehlen, einen Shake vor oder nach dem Sport zu trinken um den Muskelaufbau und die Regeneration zu fördern oder damit eine Mahlzeit (z.B. das Mittagsessen) zu ersetzen um abzunehmen.