AGB


AGB für den Online-Shop der blash-trading.com GmbH

1. Allgemeines 

1.1. Die nachstehenden Vertragsbestimmungen (AGB) gelten für sämtliche über die Online-Shops der blash-trading.com GmbH, Friedrichstrasse 95 (Hofseite),42897 Remscheid (nachfolgend: VERKÄUFER) unter der Domain www.smnut.com abgeschlossenen Verträge mit dem Kunden (nachfolgend: KUNDE). 

1.2. Diese AGB enthalten spezielle Regelungen für Kunden, die Unternehmer im Sinne des § 14 BGB sind (nachfolgend: UNTERNEHMER). Diese speziellen Klauseln für den geschäftlichen Verkehr sind durch eine explizite Bezugnahme auf UNTERNEHMER gekennzeichnet und gelten nicht für Geschäfte mit Verbrauchern i.S.d. § 13 BGB.

1.3. Abweichende Allgemeine Geschäftsbedingungen des Kunden erkennt der VERKÄUFER nicht an, es sei denn, der VERKÄUFER hat diesen ausdrücklich und schriftlich zugestimmt.

2. Vertragsschluss

2.1. Der KUNDE kann durch Anklicken des entsprechenden Buttons die gewünschten Artikel in den Warenkorb einlegen und durch Anklicken des Warenkorbs den Bestellprozess einleiten. Innerhalb des Bestellprozesses muss der KUNDE die erforderlichen Daten für den Versand und für die Zahlung angeben und die Bestellung durch Anklicken des Buttons „Jetzt kaufen“ abschließen.

2.2. Eingabefehler, wie irrtümlich in den Warenkorb eingelegte Waren, kann der KUNDE über die Eingabe der gewünschten Menge im Warenkorb und die vorhandenen Schaltflächen korrigieren. Innerhalb des Bestellprozesses kann der KUNDE Eingabefehler in den verschiedenen Schritten durch Navigation zum jeweiligen Schritt mittels der Buttons „vor“ und „zurück“ des Browsers korrigieren.

2.3. Die Darstellung der Produkte im Online-Shop des VERKÄUFERS stellt lediglich eine unverbindliche Aufforderung an den KUNDEN zur Bestellung dar. Der  KUNDE gibt durch die Bestellung ein verbindliches Angebot zum Vertragsabschluss über die in dem Warenkorb enthaltenen Artikel ab. Der VERKÄUFER wird den Zugang der Bestellung per E-Mail automatisiert bestätigen. Durch die automatisierte Bestellbestätigung des Shop Systems kommt noch kein Vertragsverhältnis zu Stande. Der VERKÄUFER wird das Angebot des KUNDEN nach Prüfung des Warenbestandes durch gesonderte Annahmeerklärung per E-Mail oder durch Übersendung der Ware innerhalb einer Frist von 5 Tagen oder 3 Werktagen nach der Bestellung annehmen. Erst mit dieser gesonderten Annahmeerklärung beziehungsweise mit Erhalt der Ware innerhalb der vorgenannten Frist kommt der Kaufvertrag zustande. Die Rechnungsstellung steht einer Annahmeerklärung gleich.

2.4. Der Kaufvertrag kommt zustande mit der blash-trading.com GmbH, Friedrichstrasse 95 (Hofseite), 42897 Remscheid.

2.5. Vertragssprache ist Deutsch.

3. Vertragstextspeicherung

Der Vertragstext wird von dem VERKÄUFER gespeichert. Die Daten der Bestellung werden dem KUNDEN gesondert in einer Email zugesandt. Die AGB können auch in dem Online-Shop abgerufen und ausgedruckt werden.

4. Widerrufsrecht

Verbrauchern steht grundsätzlich ein gesetzliches Widerrufsrecht zu. Die rechtlichen Regelungen zu einem ggf. bestehenden Widerrufsrecht sind ausschließlich in der Widerrufsbelehrung enthalten, die im Rahmen des Bestellvorgangs für den KUNDEN abrufbar ist.

5. Preise und Versandkosten

5.1. Es gelten die am Tag der Bestellung gültigen Preise, wie sie in dem Online-Shop gezeigt werden.

5.2. Die in dem Online-Shop gezeigten Preise sind in Euro angegeben und enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer.

5.3. Die in dem Online-Shop gezeigten Preise beinhalten die Versandkosten für Verpackung und Porto.

5.4. Lieferungen ins Ausland sind nur auf eine Email-Anfrage hin möglich. Die für diesen Fall zu verwendende Email-Adresse ist die info@blash-trading.com

5.5. In inidivuellen Fällen können bei grenzüberschreitenden Lieferungen weitere Steuern (z.B. im Fall eines innergemeinschaftlichen Erwerbs) und/oder Abgaben (z.B. Zoll) vom KUNDEN zu zahlen sein.

6. Zahlungsbedingungen

6.1. Der VERKÄUFER akzeptiert nur die während des Bestellvorgangs im Online-Shop angebotenen Zahlungsmethoden. Der KUNDE wählt die Zahlungsart, unter den zur Verfügung stehenden Zahlungsmethoden selbst aus.

6.2. Wenn eine Lieferung gegen Vorkasse durch Überweisung erfolgt, hat der KUNDE die Zahlung des Kaufpreises zuzüglich eventuell anfallender Liefer- und Versandkosten vor der Lieferung an den Verkäufer zu überweisen. Die Lieferung erfolgt nach Eingang des vollständigen Rechnungsbetrages auf dem Konto des VERKÄUFERS.

6.3. Der Kaufpreis wird bei Vertragsschluss, also mit Zugang der Bestellbestätigung bei dem KUNDEN fällig. Der KUNDE kann per Kreditkarte (Visa oder Mastercard), Lastschrift und per Sofortüberweisung bezahlen.

6.1. Der VERKÄUFER akzeptiert nur die während des Bestellvorgangs im Online-Shop angebotenen Zahlungsmethoden. Der KUNDE wählt die Zahlungsart unter den zur Verfügung stehenden Zahlungsmethoden selbst aus.